Praxis

Sitzungsablauf

Einzelsitzung

Die Sitzung wird sitzend, stehend oder liegend (Massageliege) durchgeführt. Eine kinesiologische Einzelsitzung dauert 1 bis 1.5 Stunden.

Besonderes:
-Die kinesiologische Begleitung ist auch möglich, ohne dass ich Sie körperlich berühre. Dabei kommen Selbstanwendungs-Techniken zum Einsatz, welche Sie anschliessend zu Ihrem persönlichen Wohlbefinden in Ihren Alltag integrieren können.

-Nach Wunsch arbeite ich mit Ihnen auch ausserhalb der Praxis. Sei dies bei Ihnen Zuhause, im Spital wie auch an Orten, welche im Zusammenhang mit Phobien und Panikattaken stehen.

Wichtig:
-Während der Sitzung behalten Sie Ihre Selbstverantwortung und bestimmen mit.

Es empfiehlt sich, je nach Ihren Bedürfnissen und Möglichkeiten, vorerst drei bis fünf Sitzungen in einem Abstand von ein bis drei Wochen zu abzumachen.

Kosten / Krankenkasse

Als Therapeutin bin ich anerkannt bei den Krankenkassen (auch Visana und EGK), den Registrierungsstellen EMR und ASCA sowie Mitglied bei den Verbänden Kinesuisse und OdA KT.

Die meisten Krankenkassen übernehmen über die alternative- oder komplementäre Zusatzversicherung die Behandlungskosten teilweise. Ich bitte Sie, die genauen Vereinbarungen mit Ihrer Krankenkasse vorgängig abzuklären.

Wichtig: Meine Leistungen ersetzen keine ärztlich notwendige Untersuchung und Behandlung. 

Der Stundenansatz beträgt CHF 132.-

Abmeldungen nehme ich kostenfrei bis 24 Stunden vor einem vereinbarten Termin an. Bei Nichterscheinen und späteren Abmeldung muss ich Ihnen leider die Sitzung à 60 Minuten in Rechnung stellen.

Über mich

KomplementärTherapeutin mit eidg. Diplom, Methode Kinesiologie

Körperorientierte Traumatherapie in Kombination mit Craniosacraler Biodynamik

Psych-K Praktizierende & Bioresonanz-Therapeutin.

Praxis seit 2007

Ich sehe den ganzheitlichen Entwicklungsprozess des Menschen als Lebensfluss mit sich wandelnden Herausforderungen, in dem neue gesundheitsfördernde Entscheidungen getroffen werden können. Potentiale, Ressourcen und Lösungen sind bereits anwesend, problemorientiertes Empfinden, Denken oder Verhalten machen sie jedoch unsichtbar.

Barbara Rubitschun (Hänggi), 1976 verwitwet, zwei Söhne 2016* und 2020*.

Mein Werdegang lehrte mich immer wieder von Neuem Mut und Glaube an das Grösstmögliche zu haben. Konzentration auf das zu richten, was im Jetzt gerade wesentlich ist und die Bereitschaft zu haben, mich immer wieder neu zu öffnen und aufs Neue einzulassen. Dies erfüllt mein Leben mit Sinn und Mitgefühl. Neuausrichtung wurde möglich. Begrenzungen und Einschränkungen lösten sich auf. Es ermöglichte mir inneren Frieden und Ruhe.

 

Ich schätze an dir als Therapeutin dein Einfühlungsvermögen, deine Warmherzigkeit und deinen respektvollen Umgang. Zudem empfinde ich deine intuitive Arbeitsweise als sehr angenehm.

Klientenrückmeldung

Frau C.M.

Ausbildungen und Weiterbildungen

  • Praxis seit 2007
  • Komplementär-Therapeutin mit eidg. Diplom, Methode Kinesiologie
  • Anerkannt bei den Krankenkassen (auch Visana & EGK)
  • Mitglied bei den Verbänden Kinesuisse & OdA KT
  • Anerkannt bei den Registrierurngsstellen EMR & ASCA

Kinesologie

Schulmedizinische Grundlagen IKBS, Biel   

Kinesiologie-Ausbildung IKBS, Biel 

2002 – 2005

Mentalfeld-Technik MFT (Dr. Klinghardt) 

2005

Kinesiologie mit Kindern I & II  (IKAMED)

2007

Medizinische Grundlagen I – III SAKE, Bern                               

2007-2008

Psycho-Kinesiologie I & II (Dr. Klinghardt)                                          

Autonome Regulations Diagnostik I & II (Dr. Klinghardt)               

2008-2011

Geburt, Trauma und Körperarbeit (IKAMED)

2009

Brain Gym Teacher (IKAMED)                         

2010

Passerelle KomplementärTherapie OdA KT

2013-2015

Psych-K

-Basic
-Advanced
-Divine Integration
-Health & Wellbeing

2015 – 2016

Erhalt des Eidgenössischen Diploms KomplementärTherapeutin, Methode Kinesiologie OdA KT

2018

Trauma / Cranio

Training in Körperorientierter Traumaheilung (Dr. Dipl. Psych. Johannes Benedikt Schmidt)

-Geborgensein im Dasein
-Zurückschrecken vor der Kraft
-Subtile Selbst-Arbeit
-Scham und Intimität
Die Integration der Dissoziation

2014 – 2016

Craniosacrale Biodynamik

-Neutral als Evaluation
-Primäre Respirationssystem
-Matrix des Gesunden und die individuelle Geschichte

2015 – 2016

 

Energie Medizin

Bachblüten-Grundausbildung (ODINELIXIR)

2004-2006

Energiemedizin, Donna Eden (Onlinekurs)

-The Essential Techniques
-EEM Basic 5 Day
-Strahlende Ströme –
Quelle von Vitalität und Lebensfreude

2019

Energetric Protection, David Corby (Onlinekurs)

-Spirit and the Extraordinary Vessels
-The Spirit Points of the 12 Channels
-Relationships

2020

 

Persönliche Entwicklung

Hoffman Quadrinity Prozess

1998-1999  

Holotropes Atmen, Dr. Stanisalv Grof

2008-2010

Persönlichkeitstraining T.E.L. (Christinger & Schröter, Zürich)

2010 – 2011

Die Heldenreise

2013

Bioresonanz

Diverse Bioresonanz-Ausbildungen
-Bioresonanz Gerhard Schweizer
-Regumed
-Alan Baklayan

2010-2012